Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                                                

Pressespiegel | Pressemitteilungen

 Wenn nicht anders vermerkt, wurden die Pressemitteilungen und Zeitungsartikel von Ina Berwanger, freie Journalistin (www.klassetexte.de)  verfasst.

 

2017

 

Münchner Merkur/Ebersberg - 25. September 2017

Gesellschaft und Politik sind gefordert

Wie ein „Lebensende in Würde – trotz Demenz“ gelingen kann, betrifft in Zeiten des demographischen Wandels mit immer mehr alten Menschen und damit steigenden Zahlen Demenzerkrankter so gut wie jeden. 

Mehr lesen >>>

  

Süddeutsche Zeitung/Ebersberg - 22. September 2017

Vom Leben und Sterben mit Demenz

"Es braucht Menschen, die da sind" - da waren sich am Donnerstagabend im Landratsamt Ebersberg alle einig. Anlässlich des Welt-Alzheimertags fand im gut gefüllten Hermann-Beham-Saal eine Podiumsdiskussion zum Thema "Lebensende in Würde - trotz Demenz" statt.

Mehr lesen >>>

 

Süddeutsche Zeitung/Ebersberg - 10. September 2017

Ein Lebensende in Würde - trotz Demenz

Podiumsdiskussion zum Welt-Alzheimertag im Landratsamt Ebersberg

Mehr Lesen >>>

 

Münchner Merkur/Ebersberg - 15. Juni 2017

Geschichten die unter die Haut gehen

Dass die Menschen und die Dinge nicht immer so sind, wie sie im ersten Moment erscheinen mögen, hat Bernhard Horwatitsch bei der Lesung aus seinem Buch „Das Herz der Dings“ deutlich gemacht.

Mehr lesen >>>

 

Münchner Wochenanzeiger - 30. Mai 2017

Bernhard Horwatitsch liest aus seinem Buch »Herz der Dings«

Mal ernst, mal heiter, oft überraschend und auch Mut machend: Bernhard Horwatitsch eröffnet in seinem Buch »Das Herz der Dings« verschiedene Sichtweisen auf das Leben mit Demenz.

Mehr Lesen >>>

 

Süddeutsche Zeitung/Ebersberg - 29. Mai 2017

Einblicke in das Leben

Mal ernst, mal heiter, oft überraschend und auch Mut machend: Bernhard Horwatitsch eröffnet in seinem Buch "Das Herz der Dings" verschiedene Sichtweisen auf das Leben mit Demenz.

Mehr Lesen >>> 

 

Pressemitteilung - 16. Januar 2017

Patientenverfügungen - und mehr

Palliativmedizinerin und Ethikberaterin referiert bei Alzheimer Gesellschaft Ebersberg/Kirchseeon

Mehr Lesen >>>

 

2016

 

Münchner Wochenanzeiger - 29. September 2016

Infostand der Alzheimer-Gesellschaft Ebersberg freute sich über guten Zuspruch

Informationen und Antworten gegeben

Mehr lesen >>> 

 

HALLO Ebersberg - 28. September 2016

Welt-Alzheimer-Tag

Die Alzheimer-Gesellschaft Ebersberg informierte über die Krankheit und die Änderung des Pflegeversicherungsgesetzes zum 1. Januar 2017

Mehr lesen >>>

  

Süddeutsche Zeitung/Ebersberg - 21. September 2016

Aus der Erfahrung anderer lernen

Die Alzheimergesellschaft Ebersberg informiert anlässlich des Welt-Alzheimertages über die vielen Hilfsangebote für Demenzerkrankte und deren Angehörige

Mehr lesen >>>

 

Alzheimer Magazin | 21. September 2016

Sonderausgabe zum Welt-Alzheimertag

Mehr lesen >>>

 

Süddeutsche Zeitung/Ebersberg - 21. September 2016

Sport für den Kopf

Mehr lesen >>>

 

Kurier Ebersberg | 16. September 2016

Zum Welt-Alzheimertag

Die Alzheimergesellschaft Ebersberg kommt ins »eEinZ«

Mehr lesen >>>

 

SPD-Oberbayern - 3. Juni 2016

„Gespräche im Gesundheitsministerium zur Stärkung der Hospizkultur und Palliativkompetenzen“

Die Praxis zeigt: Altenhilfeeinrichtungen sind aktuell nur unzureichend auf den Umgang mit dem Sterben vorbereitet. 

Mehr lesen >>>

 

Münchner Merkur/Ebersberger Zeitung | Ina Berwanger

„Kleine Pionierleistung“

Modellprojekt zum guten Umgang mit dementiell erkrankten Menschen im Landkreis
Ebersberg in der Entwicklung

Mehr lesen >>>

 

Süddeutsche Zeitung/Ebersberg - 17. Februar 2016 

Netzwerk gegen das Vergessen

Bei der Auftaktveranstaltung zur Themenwoche "Demenz" im Landkreis sind sich Fachleute einig: Nur gemeinsam können Angehörige und Helfer Betroffene auffangen, denen die Erinnerung an ihr Leben entgleitet.

Mehr lesen >>>

 

 2015

 

Süddeutsche Zeitung/Ebersberg | Ina Berwanger

Hospiz zu den Menschen bringen

Alzheimergesellschaft will Modellprojekt für Landkreis Ebersberg und bekommt Unterstützung

Mehr lesen >>>

 

Münchner Merkur/Ebersberger Zeitung - 16. November 2015

Hospiz zu den Menschen bringen

Die Alzheimergesellschaft will ein Modellprojekt für Landkreis Ebersberg und bekommt Unterstützung.

Mehr lesen >>>

 

Süddeutsche Zeitung/Ebersberg | Ina Berwanger

Viele Hilfsangebote für Betroffene

Christine Deyle von der Caritas erklärt, wo Demenzpatienten und
Angehörige Unterstützung bekommen

Mehr lesen >>>

 

Süddeutsche Zeitung/Ebersberg | Ina Berwanger

„Der Doyen der Palliativmedizin“
Hans L. Schneider ist neuer Vorsitzender des Hospizvereins

Mehr lesen >>>

 

Münchner Merkur/Ebersberger Zeitung - Ina Berwanger

Sterben gehört zum Leben

Ambulante Palliativ-Versorgung ist im Landkreis Ebersberg zur Stelle, wenn es zu Ende geht

Mehr lesen >>>

 

Hallo Ebersberg & Grafinger Anzeiger | Ina Berwanger

Begleitung auf dem letzten Weg

Dr. Hans L. Schneider und Werner Benningsfeld referierten über Palliativmedizin und Sterbekultur

Mehr lesen >>>

 

2014

 

Münchner Merkur/Ebersberger Zeitung - 16. September 2014

 Arzt appelliert: Helft den Angehörigen!

„Demenz - Jede/r kann etwas tun“: Dass dieses Motto des Welt-Alzheimertages am Sonntag, 21. September, ernstgenommen wird, wünscht sich Hans Gnahn, Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft - Landkreis Ebersberg.

Mehr lesen >>>